Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Konzert in Hamburger „Roter Flora“ leitet G20-Proteste ein
Nachrichten Panorama Konzert in Hamburger „Roter Flora“ leitet G20-Proteste ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 30.06.2017
Anzeige
Hamburg

Eine Woche vor Beginn des G20-Gipfels in Hamburg haben die Gegner die Hochphase ihrer Proteste mit einem Konzert in der „Roten Flora“ eingeleitet. Vor dem besetzten linksautonomen Kulturzentrum verfolgten trotz Regens Hunderte den Auftritt der Polit-Band Irie Révoltés auf einer Leinwand. In Redebeiträgen kritisierten Aktivisten Demonstrationsverbote in der Hansestadt. Während des Gipfeltreffens sind in einer 38 Quadratkilometer großen Sicherheitszone keine Demonstrationen gestattet. Auch die „Rote Flora“ liegt im Bereich der sogenannten blauen Zone. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Kleinflugzeug mit zwei Menschen an Bord hat am Freitag auf einer Autobahn im US-Staat Kalifornien eine Bruchlandung hingelegt. Dabei ging das zweimotorige Flugzeug in Flammen auf.

30.06.2017

Ein Mann hat mit seinem Geländewagen mehrfach Sicherheitsbarrieren vor einer Moschee im Pariser Vorort Créteil gerammt.

30.06.2017

Zwei Urlauberinnen sind auf einem Markt in Tunesien niedergestochen worden. Eine 51-Jährige und ihre 27-jährige Tochter seien in der Mittelmeerstadt Nabeul unterwegs ...

30.06.2017
Anzeige