Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Krankenhaus: Mann nach Nowitschok-Vergiftung bei Bewusstsein
Nachrichten Panorama Krankenhaus: Mann nach Nowitschok-Vergiftung bei Bewusstsein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 10.07.2018
Anzeige
London

Der mit Nowitschok vergiftete britische Mann ist wieder bei Bewusstsein. Sein Zustand sei weiter kritisch, aber stabil, teilte das Krankenhaus mit. „Das sind gute Nachrichten, er ist aber noch nicht über den Berg.“ Der Mann und seine 44 Jahre alte Frau waren Ende Juni mit Vergiftungserscheinungen in Amesbury gefunden worden. Die Frau starb. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden einen Behälter mit dem Nervengift berührt haben müssen. Die Dosis des Kampfstoffes sei sehr hoch gewesen, teilte Scotland Yard mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Adolf Herbst (85) erlebte 1963 das Grubenunglück von Lengede. Mit 20 Bergleuten fand er in einen Hohlraum Zuflucht vor den eingebrochenen Wassermassen. Der letzte Überlebende des „Wunders von Lengede“ spricht im Interview über die geretteten Jungs aus Thailand und was das wochenlange Warten im Dunkeln mit einem Menschen macht.

11.07.2018

Hollywoodstar George Clooney soll auf der italienischen Insel Sardinien offenbar in einen Unfall verwickelt worden sein. Der Schauspieler habe sich auf dem Weg zu einem Dreh befunden.

10.07.2018

Aufatmen in Thailand: Die Rettungskräfte haben alle zwölf Jungen und ihren Trainer aus der Höhle gerettet. Nach 17 Tagen sind alle Eingeschlossenen in Sicherheit. Auch die vier Helfer, die die vergangenen Tage in der Höhle ausgeharrt hatten, sind wieder draußen.

10.07.2018
Anzeige