Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Krawalle auch nach G20-Gipfel - Merkel trotzdem zufrieden
Nachrichten Panorama Krawalle auch nach G20-Gipfel - Merkel trotzdem zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 09.07.2017
Anzeige
Hamburg

Der erste G20-Gipfel in Deutschland wurde über sein Ende hinaus von Krawallen überlagert und hat keine inhaltlichen Fortschritte in den zentralen Fragen gebracht. Bundeskanzlerin Angela Merkel gelang es nicht, die anderen großen Wirtschaftsmächte beim Klimaschutz gegen US-Präsident Donald Trump zu vereinen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan schlug sich nach dem Gipfel auf Trumps Seite, indem auch er das Pariser Klimaabkommen infrage stellte. Auch der Streit mit den USA um den Freihandel konnte nicht entschärft werden. Merkel zeigte sich trotzdem zufrieden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beispiellose Eskalation der Gewalt bei den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg hat für Entsetzen in Deutschland gesorgt.

09.07.2017

Mit Reizgas soll ein 15-Jähriger auf einem Jahrmarkt im südhessischen Beerfelden 24 Menschen verletzt haben.

09.07.2017

Nach dem G20-Gipfel haben heute Tausende Hamburger begonnen, das Schanzenviertel im Stadtteil St. Pauli aufzuräumen. Eine Facebook-Gruppe zur Veranstaltung verzeichnete rund 8000 Teilnehmer.

09.07.2017
Anzeige