Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Krebskranker gewinnt 250.000 Dollar mit Rubbellos – und erfüllt sich und seiner Frau einen Traum
Nachrichten Panorama Krebskranker gewinnt 250.000 Dollar mit Rubbellos – und erfüllt sich und seiner Frau einen Traum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 11.04.2019
In den USA hat ein Krebskranker 250.000 Dollar gewonnen und erfüllt sich jetzt einen großen Traum. Quelle: imago/ZUMA Press/Symbol
Raleigh

Mit fünf Dollar zum großen Traum: Der krebskranke Richard Beare gewann bei einer amerikanischen Lotterie den Hauptgewinn von 250.000 Dollar. Mit dem Geld will er sich einen großen Wunsch erfüllen: Reisen, so lange er noch kann.

„Vor kurzem wurde bei mir Leberkrebs im Stadium 4 diagnostiziert“, so Beare in einer Stellungnahme der NC Eduction Lottery. „Ich möchte reisen, solange ich mich noch amüsieren kann. Meine Frau wollte schon immer nach Italien, da ihre Vorfahren hierher kommen. Jetzt kann ich ihr das ermöglichen“, so der glückliche Gewinner.

Richard Beare kann sein Glück nicht fassen

Vor drei Wochen hatte sich Beare das Glückslos in einem Supermarkt gekauft. „Ich spiele selten Lotto“, wird er von „CNN“ zitiert. Er rubbelte die vier Felder frei und konnte sein Glück kaum fassen. Um sicher zu gehen, was er da sah, bat er die Mitarbeiterin des Marktes, es zu überprüfen.

„Als ich sah, dass ich übereinstimmende Nummern hatte, fragte ich sie: Was bedeutet es, wenn ich dieselben Nummern finde? Sie meinte, es bedeute, ich hätte einen Preis gewonnen“, so Beare. Immer noch fassungslos sagte er: „Ich glaube, ich habe 250.000 Dollar gewonnen“. Und mit dem Geld will Richard Beare zusammen mit seiner Frau nun die Reise seines Lebens machen.

Von RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Täter muss mit äußerster Brutalität vorgegangen sein: In Hamburg wird der Obdachlose Rene G. so schlimm zusammengeschlagen, dass er an den Folgen stirbt. Jetzt veröffentlichten die Ermittler ein Foto des Opfers und setzen eine Belohnung aus.

11.04.2019

Der Fall machte bundesweit Schlagzeilen: In einer beschaulichen Marktgemeinde bei Nürnberg soll ein Paar die Eltern des Mannes erschlagen und die Leichen im Haus dann eingemauert haben. Jetzt sind die Urteile gesprochen worden.

11.04.2019

Weil sie ihren Sohn nicht zum Arzt gebracht hatten, steht ein Ehepaar jetzt vor Gericht. Ihnen wird Körperverletzung mit Todesfolge durch Unterlassen vorgeworfen.

11.04.2019