Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kurze Anklageverlesung im Wulff-Prozess
Nachrichten Panorama Kurze Anklageverlesung im Wulff-Prozess
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 14.11.2013
Anzeige
Hannover

Im Korruptionsprozess gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff am Landgericht Hannover ist die Anklage verlesen worden. Es dauerte nur wenige Minuten. Die Staatsanwaltschaft führte aus, dass Wulff sich den Erkenntnissen nach als Ministerpräsident korrupt verhalten haben soll, als er sich vom mitangeklagten Filmproduzenten David Groenewold 2008 zu einem Oktoberfestbesuch einladen ließ. Danach habe Wulff den Eindruck vermittelt, dass er für ein Projekt Groenewolds um Sponsoring werben würde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europas größter Autobauer Volkswagen sieht sich mit einem der größten Rückrufe in der Konzerngeschichte konfrontiert. Weltweit gibt es Qualitätsprobleme bei gut 2,6 Millionen Fahrzeugen.

14.11.2013

Anderthalb Jahre nach seinem Rücktritt als Bundespräsident steht Christian Wulff wegen Vorteilsannahme vor Gericht.

14.11.2013

Forscher haben erstmals nach Jahren ein Lebenszeichen des äußerst seltenen Waldrindes Saola im Regenwald Vietnams registriert.

29.11.2013
Anzeige