Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kurze Hosen verboten: Britische Jungs gehen im Rock zur Schule
Nachrichten Panorama Kurze Hosen verboten: Britische Jungs gehen im Rock zur Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 23.06.2017
Anzeige
London

Aus Protest gegen die strengen Uniformregeln der Isca Academy im südenglischen Exeter sind zahlreiche Schüler diese Woche im Rock zur Schule gegangen. Zuvor hätten sie auf ihre Anfrage, ob sie wegen der Hitze kurze Hosen tragen dürften, von der Schulleitung die Antwort bekommen, sie könnten ja Röcke anziehen, berichteten britische Medien. Diese sind Teil der offiziellen Schuluniform. In einer Reaktion kündigte die Schule inzwischen an, wegen der generell immer heißer werdenden Sommer vom kommenden Jahr an kurze Hosen als Teil der Schuluniform einführen zu wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Acht Prinzessinnen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten lebten in einem Brüsseler Hotel in Saus und Braus. Ihre Angestellten sollen sie dabei wie Leibeigene gehalten haben. Ein Gericht in Brüssel entscheidet heute, ob ein Fall von moderner Sklaverei vorliegt.

23.06.2017

Razzia in der rechtsextremen Szene in Thüringen und Niedersachsen: Die Polizei hat im Raum Erfurt und Göttingen vierzehn Objekte - überwiegend Wohnräume - durchsucht, ...

23.06.2017

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn sieht in dem von Großbritannien in Aussicht gestellten weitreichenden Bleiberecht für EU-Bürger kein großes Zugeständnis.

23.06.2017
Anzeige