Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Lammert rechnet bei Gesetz gegen Hetze im Netz mit Verfassungsklage
Nachrichten Panorama Lammert rechnet bei Gesetz gegen Hetze im Netz mit Verfassungsklage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 01.07.2017
Anzeige
Berlin

Bundestagspräsident Norbert Lammert rechnet damit, dass das Gesetz gegen Hetze im Internet beim Bundesverfassungsgericht landet. Er halte das „in diesem Fall für wahrscheinlich“, sagte er der „Welt am Sonntag“. Lammert erklärte: „Fast jeder sieht einen Regelungsbedarf. Gleichzeitig hält fast jeder es für nötig, dass ein solcher gesetzlicher Regelungsbedarf nicht faktisch zu Zensur führen darf. Wie man das eine erreicht, ohne das andere zu bewirken, ist hochkompliziert.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburgs Verfassungsschutz hat vor der Teilnahme an Anti-G20-Demos gewarnt, die von Linksextremen organisiert werden.

01.07.2017

Bundestagspräsident Norbert Lammert rechnet damit, dass das beschlossene Gesetz gegen Hetze im Internet beim Bundesverfassungsgericht landet.

01.07.2017

Rom (dpa) - Kurz nach der Beurlaubung seines Finanzchefs Kardinal George Pell trennt sich Papst Franziskus Medienberichten zufolge nun auch vom deutschen Kardinal Gerhard Ludwig Müller.

01.07.2017
Anzeige