Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama London: 95-Jähriger nach Tod von Pflegerin unter Mordverdacht
Nachrichten Panorama London: 95-Jähriger nach Tod von Pflegerin unter Mordverdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 26.05.2018
London

Ein 95-jähriger Londoner soll seine Pflegerin getötet haben. Ermittler nahmen den unter Mordverdacht stehenden Mann fest, wie die Polizei mitteilte. Das 61 Jahre alte Opfer sei bereits am Donnerstag mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht worden, wo die Frau einen Tag später starb. Der Verdächtige sei aufgrund seines Gesundheitszustandes zunächst vorsorglich in eine Klinik gebracht worden. Nach Berichten des britischen Senders BBC leidet er an Demenz. Ein Nachbar hatte dem Bericht zufolge Schreie gehört und die Rettungskräfte zu dem Haus im Norden Londons gerufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Serbiens Nachbarländern gilt schon länger Tempolimit 130 auf Autobahnen. Nun hat auch das Transitland die Geschwindigkeitsbegrenzung angepasst, aus Rücksicht auf Urlauber, die oft in die Radarfalle tappen.

26.05.2018

Die Iren warten derzeit auf das Ergebnis des Abtreibungsreferendums, Befürworter der Abschaffung des Verbots von Schwangerschaftsabbrüchen sind optimistisch. Aber auch in anderen Ländern der EU herrschen strikte Verbote. Ein Überblick.

26.05.2018

Auch in der nächsten Woche bekommen Lottospieler die Chance auf 90 Millionen Euro. Der Eurojackpot ist auch bei der neunten Ziehung hintereinander nicht geknackt worden.

26.05.2018