Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Luftwaffe soll Opfer des Istanbul-Attentats nach Deutschland bringen
Nachrichten Panorama Luftwaffe soll Opfer des Istanbul-Attentats nach Deutschland bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 15.01.2016
Anzeige
Berlin

Die in Istanbul getöteten Deutschen sollen einem Medienbericht zufolge heute oder morgen nach Deutschland transportiert werden. Die Bundesanwaltschaft habe entschieden, die Obduktionen in Deutschland vornehmen zu lassen, berichtet „Der Spiegel“. Die zehn Touristen waren am Dienstag bei einem Anschlag ums Leben gekommen. Sieben Deutsche wurden verletzt, als sich ein Mann mitten in einer Reisegruppe in die Luft sprengte. Dem Bericht zufolge werden die Leichen mit einer Maschine der Luftwaffe transportiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Bombenattentat in Istanbul sollen die Leichen der zehn deutschen Opfer in die Heimat übergeführt werden.

14.01.2016

Ein neuer Fall von Kindesmisshandlung löst in Hamburg Diskussionen aus. Nachdem ein neun Monate altes Babys im Stadtteil Osdorf fast zu Tode geschüttelt wurde, hat ...

14.01.2016

Französische Ermittler haben den Terroristen identifiziert, der sich wenige Tage nach den Pariser Anschlägen in einer Wohnung in Saint-Denis in die Luft gesprengt hatte.

14.01.2016
Anzeige