Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mädchen in Silvesternacht angeschossen und schwer verletzt
Nachrichten Panorama Mädchen in Silvesternacht angeschossen und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 01.01.2018
Anzeige
Salzgitter

Ein zwölfjähriges Mädchen ist in der Silvesternacht in Salzgitter angeschossen und schwer verletzt worden. Das Kind schwebe aber nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Wegen eines versuchten Tötungsdelikts werde gegen drei Verdächtige ermittelt. Das Mädchen wurde um Mitternacht auf dem Gehweg vor dem Haus ihrer Eltern von einer Kugel im Oberkörper getroffen. Ärzte mussten sie im Krankenhaus notoperieren. Nach einem Online-Bericht der „Salzgitter Zeitung“ schossen in der Silvesternacht mehrere Männer mit Handfeuerwaffen in der Reihenhaussiedlung um sich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Konjunktur- und Jobboom hat der Bundesagentur für Arbeit erneut einen milliardenschweren Überschuss beschert.

01.01.2018

Ein stark übergewichtiger Igel ist zur Behandlung in die Wildtier-Klinik des israelischen Safari-Zoos bei Tel Aviv gebracht worden.

01.01.2018

Weil ein Tempolimit in Köln nicht hinreichend ausgeschildert wurde, hat ein Blitzer fälschlicherweise Hunderttausende Fotos geschossen. Nun muss die Stadt mindestens 1,3 Millionen Euro Bußgelder an die betroffenen Autofahrer zurückzahlen.

01.01.2018
Anzeige