Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mann erschießt in der Schweiz drei Menschen
Nachrichten Panorama Mann erschießt in der Schweiz drei Menschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 03.01.2013
Anzeige
Bern

Die Polizei habe den mutmaßlichen Schützen überwältigen können. Einzelheiten zu der Tat in der Ortschaft Daillon gab die Polizei nicht bekannt. Der Mann habe auch die Kantonspolizei bedroht. Die Beamten hätten von der Waffe Gebrauch gemacht, hieß es. Unklar war, ob der Mann dabei verletzt wurde. Keiner der Polizisten sei verletzt worden. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Gesundheitszustand von Venezuelas krebskrankem Staatschef Hugo Chávez ist nach Regierungsangaben weiter „stabil“. Dies hätten die Ärzte mitgeteilt, die Chávez in Havanna behandeln, erklärte der venezolanische Wissenschaftsminister Jorge Arreaza, der mit einer Tochter des Präsidenten verheiratet ist.

03.01.2013

Das Leipziger Universitätsklinikum verspricht eine lückenlose Aufklärung der Manipulationen an seinem Transplantationszentrum. Die drei suspendierten Mediziner hätten ihre Kooperationsbereitschaft erklärt.

03.01.2013

Das Bundeskartellamt hat im vergangenen Jahr rund 303 Millionen Euro an Bußgeldern wegen verbotener Absprachen verhängt. Das ist nach einem Bericht der „Berliner Zeitung“ die größte Summe an Strafgeldern seit 2008. Damals habe die Summe bei rund 314 Millionen Euro gelegen.

03.01.2013
Anzeige