Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mann nimmt für Sozialwohnung Geiseln in Pariser Bank
Nachrichten Panorama Mann nimmt für Sozialwohnung Geiseln in Pariser Bank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 18.10.2013
Anzeige
Paris

Ein bewaffneter Mann hat in einer Bank in Paris vier Menschen als Geiseln genommen. Er soll eine Sozialwohnung für sich und seinen behinderten Sohn gefordert haben. Nach Angaben der Polizei hat der Mann eine Pistole bei sich. In der Bank nahm er Angestellte als Geiseln. Zwei der Geiseln waren nach kurzer Zeit wieder frei. Ein Mann und eine Frau sind immer noch in seiner Gewalt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 7,4 Millionen Bundesbürger leiden an Schlafstörungen - mit steigender Tendenz.

28.10.2013

Die Spur der Attentäter von Nairobi führt möglicherweise auch nach Nord-Europa. Rund einen Monat nach dem Terroranschlag mit dutzenden Toten in einem Einkaufszentrum der kenianischen ...

18.10.2013

Die Bundesanwaltschaft hat nach einem Bericht des SWR einen Tatverdächtigen für den versuchten Bombenanschlag auf dem Bonner Hauptbahnhof identifiziert.

18.10.2013
Anzeige