Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mehr als 1000 Menschen demonstrieren gegen rechte Gewalt
Nachrichten Panorama Mehr als 1000 Menschen demonstrieren gegen rechte Gewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 27.08.2018
Chemnitz

Nach Übergriffen auf Ausländer in Chemnitz haben dort mehr als 1000 Menschen gegen rechte Gewalt demonstriert. „Die Jagdszenen auf Menschen, die nach Ausländern aussehen, machen uns Angst. Wir wollen zeigen, dass Chemnitz ein anderes Gesicht hat“. Das sagte der Chemnitzer Linke-Vorsitzende Tim Detzner bei einer Kundgebung vor der Stadthalle. Nur wenige Meter entfernt war am frühen Sonntagmorgen ein 35 Jahre alter Deutscher niedergestochen worden und gestorben. Gegen zwei Tatverdächtige aus Syrien und dem Irak wurden inzwischen Haftbefehle erlassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Chemnitz hat das Amtsgericht Chemnitz zwei Haftbefehle erlassen.

27.08.2018

Nachdem am Freitag in Australien der fünfte Premierminister in nur fünf Jahren seinen Dienst antrat, hat die berühmte Wachsfigurensammlung die Arbeit am bisherigen Regierungschef Malcolm Turnbull eingestellt. Künftig werde es außerdem keine Nachbildungen australischer Regierungschefs mehr geben, teilte das Unternehmen mit.

27.08.2018

Mit scharfen Angriffen gegen die von US-Präsident Donald Trump verhängten Sanktionen gegen den Iran hat ein Streit zwischen Teheran und Washington vor dem höchsten UN-Gericht in Den Haag begonnen.

27.08.2018