Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Messer-Attacken in Wien - Tatverdächtiger gesteht
Nachrichten Panorama Messer-Attacken in Wien - Tatverdächtiger gesteht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 08.03.2018
Anzeige
Wien

Einen Tag nach den Messer-Attacken auf vier Passanten in Wien hat ein 23-Jähriger die Taten gestanden. Er habe eine dreiköpfige Familie wegen seiner „schlechten, aggressiven Stimmung“ und aus Wut über seine gesamte Lebenssituation attackiert, berichtete ein Polizeisprecher nach dem Verhör des Verdächtigen aus Afghanistan. Den Messerangriff auf einen 20-Jährigen eine halbe Stunde nach der ersten Tat habe er begangen, weil er dem Landsmann die Schuld für seine Drogenabhängigkeit gebe, so die Behörden. Von den vier Opfern schwebt der 67 Jahre alte Vater der Familie noch in Lebensgefahr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie unter Schlafproblemen leidet, hat Schauspielerin Charlize Theron Marihuana als Schlafmittel ausprobiert. Sie kann nun „wunderbar schlafen“. Ihre Mutter hat die Droge für die Oscar-Preisträgerin besorgt.

08.03.2018

Trotz Kritik wegen der Umweltbelastung buchen immer mehr Bundesbürger Reisen mit einem Kreuzfahrtschiff.

08.03.2018

Mord und Missbrauch an der Journalistin Kim Wall – das wirft die dänische Staatsanwaltschaft Peter Madsen vor. Der Erfinder behauptet, er habe die Leiche der 30-Jährigen lediglich zerstückelt und über Bord geworfen.

08.03.2018
Anzeige