Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mindestens acht Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Guatemala
Nachrichten Panorama Mindestens acht Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Guatemala
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 01.01.2016
Anzeige
Puerto Barrios

Bei Auseinandersetzungen zwischen Häftlingen in einem Gefängnis in Guatemala sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Weitere 24 Gefangene seien bei den Kämpfen zwischen zwei Gruppen an Silvester verletzt worden, teilte die Gefängnisverwaltung mit. Medienberichten zufolge wurden zwei der Opfer geköpft und ihre Leichen in Brand gesteckt. Die Beamten entdeckten Durchbrüche in den Mauern, die auf einen Ausbruchsversuch hindeuteten. Das Gefängnis ist stark überbelegt. Derzeit sind dort 944 Menschen inhaftiert. Ausgelegt ist die Haftanstalt nur auf 175.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einer Moschee in Frankreich hat ein Wachsoldat auf ein Auto geschossen, das auf ihn zuraste.

01.01.2016

In der Silvesternacht sind nach Angaben des französischen Innenministeriums mehr als 800 Fahrzeuge im ganzen Land angezündet worden.

01.01.2016

Einer der Hinweise auf die Gefahr eines islamistischem Terroranschlags in München stammt nach Medienberichten aus dem Irak.

01.01.2016
Anzeige