Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mindestens sechs Tote bei Autobombenanschlägen in der Türkei
Nachrichten Panorama Mindestens sechs Tote bei Autobombenanschlägen in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 18.08.2016
Anzeige
Istanbul

Bei zwei Autobombenanschlägen gegen Polizeieinrichtungen im Osten der Türkei sind mindestens sechs Menschen getötet worden, darunter vier Polizisten. Insgesamt mehr als 200 Menschen wurden nach Behördenangaben bei den Explosionen in der Provinzhauptstadt Elazig und in der osttürkischen Provinz Van verletzt. Die Anschläge wurden der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK zugeschrieben, ohne dass sich die auch von der EU als terroristisch eingestufte Organisation zu den Attacken bekannte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rennsport ohne Motor: Wenn sich tollkühne Frauen und Männer in Seifenkistenwagen setzen, suchen sie den Geschwindigkeitsrausch. Inzwischen sind die Gefährte mehr als 100 Stundenkilometer schnell.

19.08.2016

Bei der Explosion einer Autobombe vor dem Polizeipräsidium der südosttürkischen Stadt Elazig sind mindestens drei Menschen getötet worden.

18.08.2016

Die Schauspielerin Gesine Cukrowski (47, „Edel & Starck“) sieht Urlaub an Fernreisezielen kritisch.

19.08.2016
Anzeige