Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Minister bestätigt einen Toten und 32 Verletzte
Nachrichten Panorama Minister bestätigt einen Toten und 32 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 17.08.2017
Anzeige
Barcelona

Bei dem Terroranschlag mit einem Lieferwagen in der Innenstadt von Barcelona hat es nach offiziellen Angaben mindestens einen Toten und 32 Verletzte gegeben. Die Zahl der Todesopfer werde aber wahrscheinlich weiter steigen, sagte der katalanische Innenminister Joaquim Forn auf einer Pressekonferenz. Medien berichteten von mindestens zwölf Toten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Attentäter sind mit einem Transporter auf den berühmten Ramblas in Barcelona in eine Menschengruppe gerast. Mindestens 13 Personen sind getötet worden, teilte die Polizei mit. Es gibt nach offiziellen Angaben mehr als 30 Verletzte. Die Terroristen sind auf der Flucht.

17.08.2017

Bei dem Zwischenfall mit einem Lieferwagen in Barcelona handelt es sich um einen Terroranschlag. Das bestätigte die katalanische Polizei auf Twitter.

17.08.2017

Bei dem mutmaßlichen Anschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona sind nach übereinstimmenden Berichten spanischer Medien mindestens zwölf Menschen getötet worden.

17.08.2017
Anzeige