Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Motiv für Messerattacke von Chemnitz weiter offen
Nachrichten Panorama Motiv für Messerattacke von Chemnitz weiter offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 30.08.2018
Chemnitz

Nach den tödlichen Messerstichen von Chemnitz hält sich die Staatsanwaltschaft mit Details zu den Hintergründen der Gewalttat weiter bedeckt. Die Anklagebehörde machte auf Anfrage keine Angaben zum Tatmotiv und ging auch nicht auf Medienberichte ein, wonach der Messerattacke auf einen 35 Jahre alten Deutschen am Sonntagmorgen entweder ein Streit um Zigaretten oder ein versuchter EC-Karten-Raub vorausgegangen sei. Die Polizei hatte von einer verbalen Auseinandersetzung berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als die Wehen einsetzten, fuhr der Zug gerade in den Bahnhof in Warschau ein. Das Kind kam direkt auf dem Bahnsteig zur Welt. Das Bahnpersonal assistierte bei der Express-Geburt.

30.08.2018

Mehr als 20.000 Menschen haben im ostspanischen Buñol an der traditionsreichen Tomatenschlacht „La Tomatina“ teilgenommen. Eine saftige Tradition, mit der jedes Jahr der Sommer verabschiedet wird.

30.08.2018

Auf einem Berliner Abenteuerspielplatz ist eine Würgeschlange entdeckt worden. Es handle sich um eine zwei Meter lange und neun Kilo schwere Abgottschlange (Boa constrictor constrictor), deren Haltung in Berlin verboten sei, teilte der Bezirk Mitte am Donnerstag mit. Für Kleinkinder sowie Haustiere hätte die Schlange demnach gefährlich werden können.

30.08.2018