Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mutmaßliche Vergewaltiger in Indien sollen angeklagt werden
Nachrichten Panorama Mutmaßliche Vergewaltiger in Indien sollen angeklagt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 03.01.2013
Neu Delhi

Den volljährigen Beschuldigten droht die Todesstrafe. Ein neues Schnellgericht soll über sie urteilen. Das 23-jährige Opfer war am 16. Dezember von mehreren Männern in einem Bus in Neu Delhi vergewaltigt, mit einer Eisenstange misshandelt und nackt aus dem fahrenden Fahrzeug geworfen worden. Sie starb an ihren Verletzungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bürgerkrieg in Syrien hat nach UN-Angaben schon mindestens 60 000 Menschen das Leben gekostet. Das hätten Erhebungen von Experten ergeben, teilte die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, in Genf mit.

03.01.2013

Im Schweizer Kanton Wallis hat ein möglicherweise betrunkener Mann drei Menschen erschossen. Wie die Schweizer Depeschenagentur SDA berichtete, gab es außerdem zwei Verletzte.

03.01.2013

Der Gesundheitszustand von Venezuelas krebskrankem Staatschef Hugo Chávez ist nach Regierungsangaben weiter „stabil“. Dies hätten die Ärzte mitgeteilt, die Chávez in Havanna behandeln, erklärte der venezolanische Wissenschaftsminister Jorge Arreaza, der mit einer Tochter des Präsidenten verheiratet ist.

03.01.2013