Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mutmaßlicher Angreifer von Ravensburg kommt in Psychiatrie
Nachrichten Panorama Mutmaßlicher Angreifer von Ravensburg kommt in Psychiatrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 29.09.2018
Ravensburg

Nach der Messerattacke in der Ravensburger Innenstadt kommt der mutmaßliche Täter in eine psychiatrische Einrichtung. Anstelle eines Haftbefehls wurde ein sogenannter Unterbringungsbefehl erlassen. Die Polizei teilte mit, der afghanische Asylbewerber leide nach der Einschätzung eines Gutachters an einer tiefgreifenden psychiatrischen Erkrankung. Er sei deshalb bereits mehrfach in stationärer Therapie gewesen. Zudem ist der Beschuldigte nach aktuellen Erkenntnissen 21 Jahre alt. Der Mann hatte gestern auf drei Menschen eingestochen und diese schwer verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Einbrecher steigt in Berlin über ein Baugerüst in eine Wohnung ein. Dort trifft er den Bewohner an, mit dem es zu einer folgendenschweren Auseinandersetzung kommt. Der Mieter wird lebensgefährlich verletzt, nun ist er seinen Verletzungen erlegen.

29.09.2018

Nach dem tödlichen Streit auf dem Münchner Oktoberfest hat sich eine Zeugin bei der Polizei gemeldet. Die Frau werde vernommen, teilte die Polizei mit.

29.09.2018

Als die Essener Tafel zu Beginn des Jahres einen Aufnahmestopp für Ausländer verhängt hatte, sorgte das bundesweit für Aufsehen. Nun zieht sich der Chef der Einrichtung aus dem NRW-Landesvorstand zurück.

29.09.2018