Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama NPD-Politiker muss wegen Nazi-Tattoos in Haft
Nachrichten Panorama NPD-Politiker muss wegen Nazi-Tattoos in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 20.04.2017
Anzeige
Brandenburg/Havel

Er zeigte sein Tattoo mit den Umrissen eines Konzentrationslagers und dem Spruch „Jedem das Seine“ in einem Schwimmbad - nun muss der brandenburgische NPD-Politiker Marcel Zech seine Haftstrafe bald antreten. Das Oberlandesgericht verwarf die Revision des 28-Jährigen gegen das Urteil des Landgerichts Neuruppin als offensichtlich unbegründet. Zuerst hatte die „Märkische Allgemeine“ berichtet. Zech war nach dem Vorfall im November 2015 zu acht Monaten Haft verurteilt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere angespülte schwarze Päckchen sorgen an den Stränden der ostfriesischen Inseln Borkum, Baltrum und Norderney für Aufsehen. Ihr Inhalt: Kokain. Woher die Drogen stammen, ist unklar. Eine Spur führt nach Belgien.

20.04.2017

Auch die Polizei setzt auf die Vorteile der Digitalisierung. In Niedersachsen sammelt eine selbstentwickelte App Informationen über Einbrüche und schätzt die Gefahr für Wiederholungstaten ein. Nach den ersten Testwochen sind die Ermittler zufrieden.

20.04.2017

Nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Tugce vor zweieinhalb Jahren soll der verurteilte Täter heute nach Serbien abgeschoben werden. Der 20-Jährige sitzt in Wiesbaden in Jugendhaft.

20.04.2017
Anzeige