Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Nach Terror in Istanbul: Gomez sorgt sich um Freunde in der Türkei
Nachrichten Panorama Nach Terror in Istanbul: Gomez sorgt sich um Freunde in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 29.06.2016
Anzeige
vian-les-Bains

ÉNach den Terroranschlägen in der Türkei sorgt sich Fußball-Nationalspieler Mario Gomez um die Freunde in seiner Wahlheimat Istanbul. „Das ist nie schön, egal wo es auf der Welt passiert. Ich habe natürlich all meinen Bekannten eine SMS geschickt, ob es ihnen gut geht“, berichtete der Torjäger von Besiktas Istanbul am deutschen EM-Standort in Évian-les Bains. Durch die Selbstmordanschläge gestern Abend am Atatürk-Flughafen in Istanbul starben mehr als 40 Menschen. Weit über 200 Menschen wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen neuer Morddrohungen gegen die Redaktion von „Charlie Hebdo“ ermittelt jetzt die Pariser Staatsanwaltschaft.

29.06.2016

Unter den Toten des verheerenden Terroranschlags auf den Flughafen der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 13 Ausländer.

29.06.2016

Unter den Toten des verheerenden Terroranschlags auf den Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 13 Ausländer.

29.06.2016
Anzeige