Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Netanjahu fordert weltweiten Kampf gegen Terror
Nachrichten Panorama Netanjahu fordert weltweiten Kampf gegen Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 23.03.2016
Anzeige
Jerusalem

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach den Anschlägen in Brüssel und Istanbul einen globalen Kampf gegen den Terrorismus gefordert. Die ganze Welt habe mit dem Ansturm des Terrors zu kämpfen, und man müsse zusammenarbeiten, um ihn zu besiegen, sagte er. Das israelische Volk erfahre seit Jahren am eigenen Leib, was solche Anschläge bedeuteten. Wurzel des Terrors seien nicht Entbehrung, Frustration oder Besatzung, sondern Hoffnung, meinte Netanjahu: „Die Hoffnung, dass IS ein islamisches Kalifat in Europa errichten kann.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Terroranschlägen in Brüssel mit mindestens 31 Toten sind die drei Selbstmordattentäter identifiziert.

23.03.2016

Der belgische Justizminister Koen Geens hat den Vorwurf der Türkei zurückgewiesen, den Brüsseler Selbstmordattentäter Ibrahim El Bakraoui fahrlässig auf freiem Fuß gelassen zu haben.

23.03.2016

Belgische Ermittler haben den zweiten Selbstmordattentäter vom Brüsseler Flughafen identifiziert.

23.03.2016
Anzeige