Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Neue Gewalt gegen Polizisten in US-Städten - Drei Beamte verletzt
Nachrichten Panorama Neue Gewalt gegen Polizisten in US-Städten - Drei Beamte verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 10.07.2016
Anzeige
Washington

Nach den Polizistenmorden in Dallas hat es in mehreren US-Städten erneut gewaltsame Angriffe auf die Polizei gegeben. In der Stadt Saint Paul im Bundesstaat Minnesota kam es in der Nacht zu Krawallen und Festnahmen am Rande einer Bürgerrechtler-Demonstration. Nach Angaben der örtlichen Polizei wurden mindestens drei Beamte verletzt. Die Polizisten seien mit Steinen, Flaschen und Böllern beworfen worden, hieß es. Derweil wurden in der Metropole San Antonio laut Medien mehrere Schüsse auf das Polizeihauptquartier im Stadtzentrum abgefeuert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor einer Expansion der Russen-Mafia in Deutschland und vor dadurch verursachten Milliardenschäden.

10.07.2016

Als Reaktion auf die zunehmende Gewalt gegen Mitarbeiter der Deutschen Bahn testet das Unternehmen einem Bericht zufolge kleine Körperkameras.

10.07.2016

Zwei Tage nach den Polizistenmorden in Dallas hat dort ein neuer Sicherheitsalarm die Polizei und Bewohner aufgeschreckt.

10.07.2016
Anzeige