Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Norweger bestellen bei Olympia versehentlich 15 000 Eier
Nachrichten Panorama Norweger bestellen bei Olympia versehentlich 15 000 Eier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 08.02.2018
Pyeongchang

Hoffentlich essen die norwegischen Goldhoffnungen bei Olympia gern Eier - die Köche ihres Teams haben nämlich versehentlich eine halbe Lastwagen-Ladung davon bestellt. Zur Überraschung aller seien statt der gewollten 1500 ganze 15 000 Eier geliefert worden. Das norwegische Team hatte die Bestellung teilweise auf einer Internetseite übersetzen lassen. Glücklicherweise konnten die meisten Eier wieder zurückgeben werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jürgen Hopf, Bierbrauer aus Wunsiedel in Oberfranken, braut sein Bier am liebsten fast nackt. Den Gerstensaft vermarktet er als „Erotikbier“ weltweit. Bekleidet nur mit Hut, Gummistiefeln und Lendenschurz stellt er den angeblich aphrodisierenden Trunk her.

08.02.2018

Erst vor wenigen Wochen machte der spektakuläre Ausbruch von Gefangenen aus der JVA Plötzensee Schlagzeilen. Jetzt ist in Berlin erneut ein Häftling entkommen – mit einem ziemlich alten Trick.

19.03.2018

Seine Popularität verdankte er einer BBC-Serie: Doch nach der Ausstrahlung der Tier-Doku, in der, der Vogel sich mit seinem Pfleger paaren wollte, galt der flugunfähige Papagei aus Neuseeland, als vermisst – bis jetzt.

08.02.2018