Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Obama zu Tod von Polizisten: „Das ist schon zu oft geschehen“
Nachrichten Panorama Obama zu Tod von Polizisten: „Das ist schon zu oft geschehen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 18.07.2016
Anzeige
Washington

US-Präsident Barack Obama hat nach den tödlichen Schüssen auf Polizisten in Baton Rouge im US-Bundesstaat Louisiana die Amerikaner zu Einigkeit aufgerufen. „Das ist schon zu oft geschehen“, sagte er zu dem neuen tödlichen Angriff auf Polizisten. Das Motiv der Tat, bei der drei Polizisten getötet und drei weitere teils lebensgefährlich verletzt wurden, sei noch nicht klar, sagte Obama. „Wir als Nation müssen klar und deutlich sagen, dass nichts Gewalt gegen die Polizei rechtfertigt“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Einschätzung der Behörden in Baton Rouge im US-Staat Louisiana hat nur ein Täter die tödlichen Schüsse auf Polizisten im US-Staat Louisiana abgegeben.

17.07.2016

Donald Trump hat nach den tödlichen Schüssen auf Polizisten in Baton Rouge „Law and Order“ gefordert.

17.07.2016

US-Präsident Barack Obama hat die Schüsse auf Polizisten in der Stadt Baton Rouge als feigen Anschlag verurteilt.

17.07.2016
Anzeige