Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Obamas handeln Rekorddeal für Memoiren aus

Mit Random House Obamas handeln Rekorddeal für Memoiren aus

Das gab’s noch nie: 65 Millionen US-Dollar für die Memoiren eines US-Präsidenten. Diesen Deal der Superlative haben Barack und Michelle Obama jetzt mit der Verlagsgruppe Random House abgeschlossen. Einen Teil der Einnahmen wollen die beiden für wohltätige Zwecke spenden.

Haben gut lachen: Der ehemalige US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle

Quelle: AP

New York. Der ehemalige US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle haben einen Rekordvertrag abgeschlossen. Die weltgrößte Verlagsgruppe Penguin Random House gab am Dienstag (Ortszeit) bekannt, dass sie die mit Spannung erwarteten Bücher beider Obamas herausgeben werde. Die Verlagsgruppe sicherte sich demnach bei einer Versteigerung die weltweiten Rechte an den Werken. Einem Bericht der Zeitung „ Financial Times“ zufolge will der Konzern, der mehrheitlich Bertelsmann gehört, dafür mehr als 65 Millionen US-Dollar (etwa 61 Millionen Euro) zahlen. Das sei ein Rekord für die Memoiren eines früheren US-Präsidenten.

Die Verlagsgruppe veröffentlichte bereits die Memoiren von Bill Clinton (’My Life“, 2004) und George W. Bush (Decision Points“, 2010) – doch die beiden erhielten nur einen Bruchteil vom Obama-Megadeal. Nämlich zwischen 10 und 15 Millionen US-Dollar. Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton soll für ihre Memoiren („Living History“, 2004) einen Vorschuss von 8 Millionen US-Dollar kassiert haben. Schon die Anfangsgebote für einen Vertrag mit den Obamas hatten diese Zahlen mühelos überschritten. Einen Teil der Einnahmen will das Paar für wohltätige Zwecke spenden. Das berichtet die „ New York Times“.

„Mit ihren Worten haben sie die Welt verändert“

In welchem Verlag der Gruppe die Bücher erscheinen, sei noch nicht klar. Die bisherigen Bücher, „The Audacity of Hope“ (2006) und „American Green“ (2012), erschienen im Crown-Verlag. „Wir freuen uns wahnsinnig darüber, unsere Zusammenarbeit mit dem Präsidenten und seiner Frau fortzusetzen. Mit ihren Worten und ihrer Führung haben Sie die Welt verändert“, sagte Markus Dohle, Geschäftsführer bei Random House, der Zeitung.

Es ist üblich, dass US-Präsidenten nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt ihre Memoiren veröffentlichen. Ihre Ehefrauen machen das seltener; Michelle Obama ist allerdings im Laufe der achtjährigen Amtszeit ihres Mannes, die im Januar endete, zu einer der beliebtesten Figuren der US-Politik geworden. Zum Inhalt und Erscheinungsdatum der Obama-Bücher gab es zunächst keine Angaben.

Von RND/are/dpa

Washington 38.9071923 -77.0368707
Washington
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr