Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Panamas Fußball-Nationalspieler Henríquez erschossen
Nachrichten Panorama Panamas Fußball-Nationalspieler Henríquez erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 16.04.2017
Anzeige

Panama-Stadt/Colón (dpa) - Einer der besten Fußballer Panamas ist in seiner Heimat erschossen worden. Der 33-jährige Nationalspieler Amílcar Henríquez sei beim Verlassen seines Hauses in der Provinz Colón niedergeschossen worden, sagte ein Polizeisprecher der amerikanischen Nachrichtenagentur AP. Im Krankenhaus sei der Mittelfeldspieler seinen Verletzungen erlegen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein deutsches Paar ist am Flughafen von Sydney wegen Drogenschmuggels festgenommen worden. Bei der Einreise nach Australien fanden Kontrolleure im Gepäck der beiden Passagiere vier Kilogramm Kokain.

16.04.2017

Rom (dpa) - Mit der Osterbotschaft des Papstes und dem traditionellen Segen „Urbi et Orbi“ gehen die Osterfeierlichkeiten in Rom heute zu Ende.

16.04.2017

Sieben Häftlinge in Todeszellen des US-Bundesstaats Arkansas müssen nicht mehr mit einer Hinrichtung in den nächsten Tagen rechnen.

16.04.2017
Anzeige