Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Papst-Besuch in Ägypten trotz Anschlägen
Nachrichten Panorama Papst-Besuch in Ägypten trotz Anschlägen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 10.04.2017
Anzeige

Rom (dpa) - Der Doppelanschlag auf Christen in Ägypten hat rund zwei Wochen vor dem Besuch von Papst Franziskus in Kairo auch Sicherheitsbedenken im Vatikan ausgelöst. Der Papst werde aber trotzdem wie geplant Ende April fahren, sagte ein Sprecher der Zeitung „Corriere della Sera“. Bei den Anschlägen auf Kirchen in Alexandria und Tanta waren mehr als 40 Menschen getötet worden. Die Terrormiliz IS hatte die Taten für sich reklamiert. Das Auswärtige Amt wies derweil auf das Terrorrisiko auch für Ausländer in Ägypten hin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im brandenburgischen Borkheide ist der zerstückelte Leichnam einer Frau entdeckt worden. Sie soll von ihrem 17 Jahre alten Sohn getötet worden sein.

10.04.2017

Der nach dem mutmaßlichen Terroranschlag in Stockholm festgenommene Usbeke ist nach Einschätzung der schwedischen Polizei „mit großer Sicherheit“ der Täter. Das sagte Reichspolizeichef Dan Eliasson.

10.04.2017

Ostern steht kurz bevor – und damit für viele auch ein Besuch bei den Liebsten. Das schlägt sich auch auf den Straßen nieder: Der ADAC spricht von „Staustufe Rot“. Wo sie mit Verkehrsbehinderungen rechnen müssen, lesen Sie hier.

10.04.2017
Anzeige