Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Papst fordert Solidarität im Kampf gegen Kriege und Terror
Nachrichten Panorama Papst fordert Solidarität im Kampf gegen Kriege und Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 01.01.2016

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat zu mehr Solidarität und Miteinander im Kampf gegen Kriege, Gewalt und Terror aufgerufen. Es sei nötig, „die Gleichgültigkeit zu überwinden, die die Solidarität vereitelt, und aus der falschen Neutralität herauszutreten, die das Miteinander-Teilen behindert“, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche bei der Neujahrsmesse im Petersdom in Rom. Alle Menschen sollten mithelfen beim Aufbau einer „gerechteren und brüderlicheren Welt, wo jeder Mensch und jedes Geschöpf in Frieden leben kann“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Meist stehen ausgelassene und friedliche Feiern im Vordergrund - Silvester wie es sein soll. Doch eine Terrorwarnung in München und ein Großbrand in Dubai bringen zum Jahreswechsel auch sorgenvolle Augenblicke.

01.01.2016

Bei den akuten Terrorwarnungen in München haben die Behörden auch Namen von Verdächtigen übermittelt bekommen. Dies treffe auf etwa die Hälfte der fünf bis sieben potenziellen Attentäter zu.

01.01.2016

Nach den Terrorwarnungen der Silvesternacht in München bleibt die Polizei in Alarmbereitschaft. Auch am Neujahrsmorgen sei die Polizeidichte in der Stadt höher als üblich, teilte eine Sprecherin mit.

01.01.2016