Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Papst ruft bei Christmette zu Mitgefühl für Verfolgte auf
Nachrichten Panorama Papst ruft bei Christmette zu Mitgefühl für Verfolgte auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 24.12.2017
Anzeige

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat bei der Christmette an Heiligabend dazu aufgerufen, Verfolgte und Vertriebene mit offenen Armen aufzunehmen. „Hinter den Schritten von Maria und Josef verbergen sich viele Schritte. Wir sehen die Spuren ganzer Familien, die auch heute gezwungen sind, von zu Hause wegzugehen“, sagte der Pontifex bei der Messe vor Tausenden Gläubigen im Petersdom in Rom. „Wir sehen die Spuren von Millionen Menschen, die nicht freiwillig gehen, sondern gezwungen sind, sich von ihren Lieben zu trennen, weil sie aus ihrem Land vertrieben werden.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tausende von Christen aus aller Welt haben im Heiligen Land Weihnachten gefeiert.

24.12.2017

Das Spezialeinsatzkommando der Polizei in Rio de Janeiro hat der Bevölkerung mit einem bewaffneten Weihnachtsmann „ein frohes Weihnachtsfest“ gewünscht.

24.12.2017

In diesen Tagen sind Jerusalem und Bethlehem wieder Hauptstädte der Christenheit. Viele Touristen feiern ihr Weihnachtsfest an den Originalschauplätzen biblischer Geschichte.

24.12.2017
Anzeige