Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Politik verurteilt Hetzjagd auf Ausländer und Selbstjustiz
Nachrichten Panorama Politik verurteilt Hetzjagd auf Ausländer und Selbstjustiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 27.08.2018
Chemnitz

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Chemnitz haben Bundes- und Landesregierung in Sachsen vor Hetzjagden auf Ausländer und Selbstjustiz gewarnt. Regierungssprecher Steffen Seibert verurteilte die Übergriffe auf Migranten scharf. Solche Zusammenrottungen, Hetzjagden auf Menschen anderen Aussehens nehme man nicht hin. Am Sonntag war bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen verschiedener Nationalitäten in Chemnitz ein Mann tödlich verletzt worden. Danach marschierten Anhänger rechter Gruppierungen zu Spontandemos auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige Leiter eines Kindergartens steht seit Montag in Heilbronn vor dem Landgericht. Mehrere Jahre lang soll sich der 31-Jährige an einem Jungen vergangen und den Missbrauch gefilmt haben.

27.08.2018

In einem Regionalzug von Freiburg nach Basel sind zahlreiche Menschen aufeinander losgegangen.

27.08.2018

Mit einem Großaufgebot ist die Berliner Polizei gegen kriminelle Mitglieder arabischer Großfamilien vorgegangen.

27.08.2018