Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Polizei fahndet weiter nach Schützen von Hochzeitsfeier
Nachrichten Panorama Polizei fahndet weiter nach Schützen von Hochzeitsfeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 15.03.2016
Anzeige
Hannover

Die Polizei fahndet weiter nach dem 22 Jahre alten Mann, der auf einer Hochzeitsfeier in Hannover eine junge Frau erschossen haben soll. Der Tatverdächtige sei weiter auf der Flucht, sagte eine Sprecherin der Polizei. Bereits gestern war gegen ihn ein Haftbefehl wegen Mordes ergangen. Er steht im Verdacht, am Sonntagabend auf der Hochzeitsparty gezielt die 21-Jährige erschossen zu haben. Nach der Bluttat lieferten sich mehrere Männer eine Schlägerei. Fünf weitere Menschen wurden dabei verletzt. Die Hintergründe der Tat sind weiter völlig unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Landgericht Leipzig soll heute das Urteil im Prozess zum Mord in einem Fahrstuhlschacht gesprochen werden. Angeklagt ist ein 30-Jähriger.

15.03.2016

19 Monate nach dem Unfalltod eines Mädchens im Holiday Park in Haßloch beginnt der Prozess gegen drei Parkmitarbeiter.

15.03.2016

Wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung und Mordes steht heute ein 21-Jähriger vor der Jugendkammer des Landgerichts Kaiserslautern.

15.03.2016
Anzeige