Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Polizei verfolgt Autodiebe über 130 Kilometer - Festnahme
Nachrichten Panorama Polizei verfolgt Autodiebe über 130 Kilometer - Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 26.08.2018
Saarbrücken

Über 130 Kilometer hat die Polizei zwei mutmaßliche Autodiebe durch das Saarland und Rheinland-Pfalz verfolgt und einen von ihnen festgenommen. Die Beamten wollten den 21-jährigen Franzosen und seinen Beifahrer am frühen Sonntagmorgen in Saarbrücken kontrollieren, wie ein Polizeisprecher berichtete. Doch sie seien prompt getürmt. Die Beamten hätten das Kennzeichen geprüft und festgestellt, dass das Auto als gestohlen gemeldet war. Die beiden flüchteten laut Sprecher mit hohem Tempo über die A6, viele Streifenwagen im Rücken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die wegen Terrorvorwürfen in der Türkei festgehaltene deutsche Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu ist auf dem Weg nach Deutschland.

26.08.2018

Die Flammen in Treuenbrietzen sind gelöscht, doch das Feuer glimmt noch: Drei Tage nach Ausbruch ist der riesige Waldbrand bei Potsdam unter Kontrolle. Doch auf die Einsatzkräfte wwarten bereits die nächsten Schwierigkeiten.

26.08.2018

Zurück zu Bundfalte und Pullunder: Schuluniformen sind wieder da – neuerdings auch von Luxusmarken wie Armani, Chanel und Co. Doch entstellt das nicht ihren Sinn?

26.08.2018