Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Polizeieinsatz in Brüsseler Gemeinde Schaerbeek dauert an
Nachrichten Panorama Polizeieinsatz in Brüsseler Gemeinde Schaerbeek dauert an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 23.03.2016
Anzeige
Brüssel

Nach den Anschlägen in Brüssel durchsuchen Ermittler Gebäude in der Gemeinde Schaerbeek. Die Staatsanwaltschaft hatte bereits mitgeteilt, dass dort bei einer Wohnungsdurchsuchung eine Flagge der Terrormiliz IS, ein Sprengsatz mit Nägeln und chemische Substanzen gefunden wurden. Ein Taxifahrer hatte die Ermittler auf die Spur eines Verstecks der mutmaßlichen Attentäter gebracht, berichtete der Sender VRT. Er habe die Verdächtigen von dort abgeholt und zum Flughafen gefahren. Ihm sei aufgefallen, dass sie sich nicht mit dem Gepäck helfen lassen wollten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Solidarität mit den Opfern der Brüsseler Terroranschläge sind markante Wahrzeichen europäischer Hauptstädte in den belgischen Nationalfarben angeleuchtet worden.

23.03.2016

Nach den Brüsseler Anschlägen hat ein Taxifahrer Ermittler auf die Spur eines Verstecks der mutmaßlichen Attentäter gebracht.

23.03.2016

Das Brandenburger Tor in Berlin ist nach den Terroranschlägen von Brüssel in den belgischen Nationalfarben Schwarz, Gelb und Rot angestrahlt worden.

22.03.2016
Anzeige