Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Priester auf Philippinen nach Messe erschossen
Nachrichten Panorama Priester auf Philippinen nach Messe erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 29.04.2018
Anzeige

Gattaran (dpa) – Hinterrücks ist ein katholischer Priester nach der Sonntagsmesse auf den Philippinen erschossen worden. Der 37 Jahre alte Bergbau-Gegner wurde von zwei Schüssen getroffen, während er in einem als Gotteshaus genutzten Sportzentrum Kinder segnete und mit Chorsängern plauderte, wie die Polizei in Gattaran mitteilte. Der Schütze habe einen Helm getragen und sei nach der Tat auf einem Motorrad geflohen. Die anderen Gemeindemitglieder seien unversehrt geblieben. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein großflächiger Stromausfall hat am Amsterdamer Flughafen für zahlreiche Verspätungen und Ausfälle gesorgt. Auch der Auto- und Zugverkehr wurden kurzzeitig umgeleitet.

29.04.2018

Bei einer großen Kontrollaktion haben 500 Fahnder in Baden-Württemberg 16 gefälschte Pässe und 6 gefälschte Führerscheine gefunden. 33 Verdächtige nahm die Polizei fest.

29.04.2018

Nach dem Tod eines sieben Jahre alten Jungen in Künzelsau bei Heilbronn hat die Polizei eine 69 Jahre alte Bekannte der Familie festgenommen.

29.04.2018
Anzeige