Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Prozess um Abrechnungsbetrug - Millionenschaden für Krankenkassen
Nachrichten Panorama Prozess um Abrechnungsbetrug - Millionenschaden für Krankenkassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 22.03.2016
Anzeige
Hamburg

Mit falschen Abrechnungen und Verordnungen für Röntgenkontrastmittel sollen sie Krankenkassen um 34 Millionen Euro betrogen haben. Heute beginnt in Hamburg der Prozess gegen den ehemaligen kaufmännischen Geschäftsführer einer Radiologie-Gesellschaft und einen Apotheker. Die Gesellschaft soll Röntgenkontrastmittel in nicht erforderlichen Mengen bei der Firma des Apothekers bestellt haben. Dann rechneten die Komplizen das Mittel laut Anklage in Einzeldosen bei den Kassen ab und strichen die Rabattgewinne selbst ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Millionen-Entschädigung für Ex-Wrestler Hulk Hogan im Gerichtsstreit um ein wohl heimlich gedrehtes und unerlaubt veröffentlichtes Sexvideo fällt noch höher aus.

22.03.2016

Hat ein ärztlicher Kunstfehler eine Rolle gespielt beim Amoklauf von Winnenden 2009?

22.03.2016

Metalldiebe haben an einer stillgelegten Bahnstrecke in Malchin Schienen mit einem Gewicht von rund 25 Tonnen gestohlen.

22.03.2016
Anzeige