Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Prozessauftakt nach Bombendrohung bei Schröder-Party
Nachrichten Panorama Prozessauftakt nach Bombendrohung bei Schröder-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 29.03.2016
Anzeige
Königstein

Er soll gedroht haben, auf der Feier zum 70. Geburtstag von Alt-Kanzler Gerhard Schröder eine Bombe zu zünden - von heute an muss sich der Mann vor Gericht verantworten. Dem Berliner wird Störung des öffentlichen Friedens durch die Androhung von Straftaten vorgeworfen. Er hatte sich selbst der Polizei gestellt. Der mehrfach Vorbestrafte soll am 12. Mai 2014 von einer Telefonzelle in Berlin aus im Schlosshotel im hessischen Kronberg anonym angerufen und mit einer Bombe gedroht haben. Das Haus wurde evakuiert. Der Prozess findet im Amtsgericht Königstein statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Woche nach dem verheerenden Bombenanschlag testet der Brüsseler Flughafen heute eine provisorische Passierabfertigung.

29.03.2016

Knapp eine Woche nach den Brüsseler Terroranschlägen hat es nun auch in der flämischen Stadt Kortrijk Razzien gegeben.

28.03.2016

Der Vulkan Pavlof im nördlichsten US-Bundesstaat Alaska ist wieder aktiv. Er habe sich plötzlich geregt und eine Aschewolke bis zu 6000 Meter hoch in die Luft geschleudert, ...

05.04.2016
Anzeige