Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Räuber-Trio sprengt Geldautomaten - Zehntausende Euro Beute
Nachrichten Panorama Räuber-Trio sprengt Geldautomaten - Zehntausende Euro Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 05.08.2017
Anzeige
Karlstadt

Drei unbekannte Täter haben am frühen Morgen einen Geldautomaten im unterfränkischen Karlstadt gesprengt und vermutlich mehrere zehntausend Euro erbeutet. Das Trio konnte danach unerkannt fliehen, wie die Kriminalpolizei in Würzburg berichtete. Von dem Knall wurden Anwohner gegen 02.10 Uhr morgens aus dem Schlaf gerissen, einige alarmierten die Polizei. Deren Angaben nach hatten drei dunkel gekleidete Bankräuber den Automaten im Vorraum der Filiale gesprengt, luden die Beute in einen Pkw und konnten flüchten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die gute alte Print-Zeitung gilt als obsolet. Moderator Johannes B. Kerner bereitet sie aber immer noch sehr viel Vergnügen. An ihr schätzt er gleich mehrere Eigenschaften.

05.08.2017

Weil die beiden Söhne im Stau auf der Autobahn unbemerkt aus dem Auto gestiegen sind, hat eine Familie aus Nordrhein-Westfalen ihren Ferienflug verpasst.

05.08.2017

Weil die beiden Söhne im Stau auf der Autobahn unbemerkt aus dem Auto gestiegen sind, hat eine Familie aus Nordrhein-Westfalen ihren Ferienflug verpasst.

05.08.2017
Anzeige