Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Razzia gegen mutmaßliche Rechtsterroristen
Nachrichten Panorama Razzia gegen mutmaßliche Rechtsterroristen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 17.04.2018
Anzeige
Karlsruhe

Wegen des Verdachts auf Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung hat die Bundesanwaltschaft in mehreren Bundesländern Wohnungen von Verdächtigen durchsuchen lassen. Festnahmen gab es zunächst keine. Im Fokus stehen Personen im Harz, Emsland, im Großraum Bremen und in Schleswig-Holstein. Der Vorwurf der Bundesanwaltschaft: die Verdächtigen sollen sich spätestens Anfang 2017 unter dem Namen „Nordadler“ zusammengeschlossen zu haben. Ihr Ziel sei ein Wiedererstarken des Nationalsozialismus in Deutschland. Dazu habe die Gruppe auch Anschläge auf politische Gegner in Erwägung gezogen, aber noch nicht näher geplant.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Straffällige EU-Bürger können nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht ohne Weiteres in ihren Herkunftsstaat abgeschoben werden.

17.04.2018

Bei einer Schlägerei unter Jugendlichen ist in Passau ein 15-Jähriger getötet worden.

17.04.2018

Am Ende kam für den Jugendlichen jede Hilfe zu spät: Ein 15-Jähriger ist in Passau zu Tode geprügelt worden. Die Hintergründe sind noch nicht vollständig aufgeklärt. Gab es zuvor eine Verabredung zur Schlägerei?

18.04.2018
Anzeige