Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Richtiger Riecher: US-Polizei schnappt Serien-Windelwegwerfer
Nachrichten Panorama Richtiger Riecher: US-Polizei schnappt Serien-Windelwegwerfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 25.10.2018
Eine volle Windel. Quelle: Getty Images/iStockphoto
Franklin

Wer nur verschandelt Fahrbahnen in New Jersey seit fast einem Jahr immer wieder mit vollgemachten Windeln? Die Polizei in der Gemeinde Franklin hat das Rätsel nach eigenen Angaben gelöst – und den Serientäter geschnappt. Ein Beamter habe jüngst den richtigen Riecher bewiesen und einen 68-Jährigen dabei beobachtet, wie er gleich eine ganze Windel-Ladung in einer Gegend bei Autobahnen der Route 47 und 40 hinterließ. Bei einer Verkehrskontrolle klickten dann die Handschellen.

Der Mann sagte der Polizei, die Windeln habe sein Enkel vollgemacht. Mit den Hinterlassenschaften die ganze Stadt zu vermüllen, ohne dabei erwischt zu werden, sei für ihn „fast ein Spiel geworden“.

Windel-Wegwerfer droht ein Bußgeld

Ein Spiel, das schon Folgen hatte, wie Behörden am Mittwoch deutlich machten. Erst im Juni habe ein Motorradfahrer einen Unfall gebaut, als er über eine Windel fuhr, die der Verdächtige weggeworfen haben soll. Der Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon, doch sein Gefährt wurde zum Totalschaden. Der mutmaßliche Windelwegwerfer muss sich nun wegen Störung des Verkehrs verantworten – und wohl ein Bußgeld von bis zu 1000 Dollar blechen.

Von RND/AP