Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama „Rock am Ring“ geht nach Terroralarm weiter
Nachrichten Panorama „Rock am Ring“ geht nach Terroralarm weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 03.06.2017
Anzeige
Nürburg

Das Musikfestival „Rock am Ring“ wird nach der Unterbrechung wegen eines Terroralalarms fortgesetzt. Die Polizei Koblenz teilte auf Twitter mit: „Wir freuen uns mit euch. Es geht weiter!“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Unterbrechung wegen eines Terrorverdachts wird das Musikfestival „Rock am Ring“ fortgesetzt. Diese Entscheidung gab die Koblenzer Polizei am Sonnabendvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt. Drei Personen wurde vorläufig festgenommen.

03.06.2017

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 14-Jähriger im Kreis Cloppenburg mit dem Auto seiner Eltern in der Nacht zum Sonnabend gegen einen Baum gerast. Er und seine beiden 14 und 15 Jahre alten Mitfahrer wurden lebensgefährlich verletzt.

03.06.2017

Bei Gefechten in mehreren Regionen Mexikos sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Im gesamten Land kämpfen mehrere Verbrechersyndikate um die Kontrolle über ihre Region.

03.06.2017
Anzeige