Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama SPD-Fraktion will „Patriot“-Einsatz zustimmen
Nachrichten Panorama SPD-Fraktion will „Patriot“-Einsatz zustimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 22.11.2012
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung kann bei der Abstimmung über den „Patriot“-Einsatz in der Türkei mit der Zustimmung der SPD rechnen. Der SPD-Verteidigungsexperte Hans-Peter Bartels signalisierte die Zustimmung seiner Fraktion. Es gehe auch kaum anders, wenn ein Bündnispartner um Hilfe bitte, sagte Bartels der „Mitteldeutschen Zeitung“. Die Türkei hatte die Nato gestern offiziell um eine Stationierung von „Patriot“-Luftabwehrraketen an der Grenze zu Syrien gebeten. Die Bundesregierung erklärte sich zur Hilfe bereit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Berlin soll ein Krankenpfleger auf der Kinderrettungsstelle der Uniklinik Charité ein Mädchen missbraucht haben. Das gab die Klinikleitung bekannt - eine Woche nach dem Vorfall.

22.11.2012

Ein Bundeswehreinsatz zum Schutz des Bündnispartners Türkei vor syrischen Angriffen steht kurz bevor: Ankara hat die Nato offiziell um eine Stationierung von „Patriot“-Luftabwehrraketen ...

22.11.2012

Die antarktischen Eisflächen sind einer Studie zufolge wichtige Rastplätze für Kaiserpinguine auf der Jagd.

03.12.2012
Anzeige