Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Sanitäter wegen mutmaßlichen Mordes an Patienten verhaftet
Nachrichten Panorama Sanitäter wegen mutmaßlichen Mordes an Patienten verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 22.12.2017
Anzeige
Paterno

Ein Rettungssanitäter auf Sizilien soll schwer kranke Patienten im Krankenwagen getötet haben, um Bestattungsunternehmen Aufträge zu verschaffen. Der 42-Jährige wurde jetzt in der Stadt Paterno festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, zwischen 2014 und 2016 in einem Krankenwagen drei todkranke Patienten getötet zu haben. Dafür soll er Geld von Bestattungsunternehmen kassiert haben, die von der Mafia kontrolliert wurden, wie italienische Medien berichteten. Die Ermittler überprüften derzeit Dutzende weitere Todesfälle auf mögliche Verbindungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anderthalb Wochen nach seiner Herztransplantation kämpft der portugiesische Sänger Salvador Sobral wieder mit körperlichen Problemen. Der diesjährige Gewinner des European Song Contest wurde mit Nierenversagen in ein Lissabonner Krankenhaus eingeliefert.

22.12.2017

Was haben ein asiatischer Drachen und eine frostige Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam?

22.12.2017

In Berlin wurde mal wieder ein Luxusjuwelier am Kurfürstendamm überfallen. Die Täter haben dabei einen Wachmann verletzt. Der Schmuckraub mitten im Weihnachtsgeschäft erinnert an den Überfall auf das KaDeWe vor drei Jahren. Nun ermitteln Mitarbeiter des Landeskriminalamtes, die auf Organisierte Kriminalität spezialisiert sind.

22.12.2017
Anzeige