Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schießerei an Disco - Obduktion soll Drogeneinfluss klären
Nachrichten Panorama Schießerei an Disco - Obduktion soll Drogeneinfluss klären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 01.08.2017
Anzeige
Konstanz

Nach der tödlichen Schießerei an einer Konstanzer Diskothek soll eine Obduktion klären, ob der Täter unter Drogen stand. Die Untersuchung wird laut Polizei voraussichtlich noch im Laufe des Tages durchgeführt. Neben einem möglichen Drogeneinfluss soll unter anderem auch die Todesursache des 34-Jährigen geklärt werden. Auch der Leichnam eines bei der Schießerei getöteten Türstehers wird obduziert. Der 34 Jahre alte Todesschütze hatte in der Nacht zum Sonntag Schüsse an dem Club abgefeuert. Dabei wurde ein Türsteher getötet, zehn Menschen wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

150 Bands, neun Bühnen, 75000 Besucher: Ein Dorf rüstet sich für das größte Metal-Festivals der Welt: Donnerstag startet die 28. Auflage des Wacken Open Air (W:O:A) offiziell. Von einer Ruhe vor dem Sturm kann kurz vor dem Start des riesigen Heavy-Metal-Happenings keine Rede sein. Und Programm gibt’s schon am Mittwoch.

01.08.2017

Wer kennt die Stücke Bertolt Brechts nicht - zumindest aus dem Schulunterricht? Doch was war der Dramatiker und gebürtige Augsburger für ein Mensch? Antworten will der ARD-Zweiteiler „Brecht“ geben, der derzeit in Prag gedreht wird.

01.08.2017

In Australien ist einem Einbrecher eine Flasche Champagner zum Verhängnis geworden, die er auf seinem Diebeszug entdeckt hatte.

01.08.2017
Anzeige