Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schüsse an US-Schule: ein Lehrer und ein Schüler tot
Nachrichten Panorama Schüsse an US-Schule: ein Lehrer und ein Schüler tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 22.10.2013
Anzeige
San Francisco

Wieder Schüsse an einer Schule in den USA: Ein 45-jähriger Lehrer ist kurz vor Unterrichtsbeginn im US-Staat Nevada getötet worden. Der mutmaßliche Schütze, ein Schüler im Teenageralter, war mit einer Waffe auf dem Schulgelände unterwegs. Das teilten die Behörden mit. Nach Medienberichten nahm er sich dort nach der Bluttat das Leben. Über ein mögliches Motiv wurde zunächst nichts bekannt. Zwei 12-jährige Schüler wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand wurde mehrere Stunden nach dem Vorfall als „stabil“ eingestuft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der mutmaßliche Mörder einer litauischen Austausch-Studentin in Mannheim ist gefasst. Nun will die Polizei herausfinden, ob er noch andere Verbrechen begangen hat.

21.10.2013

Extremisten haben während einer christlichen Hochzeit in Ägypten vier Menschen erschossen.

21.10.2013

Rom (dpa) - Papst Franziskus spricht heute mit dem umstrittenen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Die Uhrzeit für die Audienz im Vatikan ist nicht bekannt.

21.10.2013
Anzeige