Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schüsse in US-Nachtclub - mindestens 17 Verletzte
Nachrichten Panorama Schüsse in US-Nachtclub - mindestens 17 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 01.07.2017
Anzeige
Little Rock

In einem Nachtclub im US-Staat Arkansas sind am Morgen (Ortszeit) mindestens 17 Menschen durch Schüsse verletzt worden. Auslöser ist anscheinend ein Streit gewesen, so zitierten die Sender ABC und CNN die Polizei. Es gebe keinen terroristischen Hintergrund. Wie viele Schützen an dem Vorfall in der „Power Lounge“ in Little Rock beteiligt waren, blieb zunächst unklar. Den Medienberichten zufolge sprach die Polizei von einem „Schusswechsel“. Wie es weiter hieß, brach unter den Besuchern Panik aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der österreichische Sänger Andreas Gabalier (32, „I sing a Liad für di“) kann mit Kritik an ihm und seiner Musik ganz gut leben. Nur bei manchen Kritiken denke er, das müsse nicht sein.

01.07.2017

ProSieben hat sein Primetime-Programm am Samstagabend gekippt. Statt der „Gameshow Konferenz“ läuft nun „Fluch der Karibik“.

01.07.2017
Panorama «Macht endlich euren Job!» - Künstler protestieren gegen den G20-Gipfel

Staatsoberhäupter als Flüchtlinge, 1000 Lehmgestalten und ein Gegendinner: Der Protest der Künstler gegen den G20-Gipfel ist bunt und vielfältig. Und zum Lachen gibt es auch etwas.

01.07.2017
Anzeige