Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schweiz: Staatsanwältin fordert nach Vierfach-Mord lebenslang
Nachrichten Panorama Schweiz: Staatsanwältin fordert nach Vierfach-Mord lebenslang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 14.03.2018
Schafisheim

Im Prozess um einen grausigen Vierfachmord in der Schweiz hat die Staatsanwaltschaft die Höchststrafe gefordert. Anklägerin Barbara Loppacher plädierte dafür, den geständigen Angeklagten auch nach Haftende lebenslang zu verwahren. Das berichteten Reporter aus dem Gerichtssaal. Der Mann rede sich sein Leben schön, lebe in einer Fantasiewelt und sei deshalb zu gefährlich. Einer der Opferanwälte sprach von dem „grausamsten Verbrechen der Schweizer Kriminalgeschichte“. Der 34-Jährige hatte gestern zugegeben, eine Frau, deren 13 und 19 Jahre alten Söhne sowie die 21-jährige Freundin des Älteren umgebracht zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Arbeitskollegen aus Berlin haben den rund 42 Millionen Euro schweren Eurojackpot am vergangenen Freitag geknackt.

14.03.2018

Nach dem Tod einer 17-Jährigen in Flensburg richtet sich der Verdacht gegen einen jungen Mann. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Asylbewerber wegen des Verdachts des Totschlags. Ermittler suchen nach Motiv und Hintergründen.

14.03.2018

Nach dem gewaltsamen Tod einer 17-Jährigen in Flensburg sind das Motiv und die Hintergründe der Tat noch unklar.

14.03.2018