Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schweizer Angeklagter gibt in Spionageprozess Zahlungen zu
Nachrichten Panorama Schweizer Angeklagter gibt in Spionageprozess Zahlungen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 26.10.2017
Anzeige
Frankfurt/Main

Im Prozess um das mutmaßliche Ausspionieren deutscher Steuerfahnder im Auftrag eines Schweizer Geheimdienstes hat der Angeklagte gestanden, Geld bekommen zu haben. Zwei Teilbeträge von jeweils 30 000 Euro sollten aber an einen weiteren Kontaktmann auf deutscher Seite weitergeleitet werden, ließ der Schweizer Daniel M. über einen Verteidiger vor dem Oberlandesgericht Frankfurt mitteilen. Er selbst sei nur ein Mittelsmann gewesen, habe auch „nicht mit krimineller Energie gehandelt“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Zugunglück in Finnland sind am Mittwochmorgen mehrere Menschen umgekommen. Der finnische Rundfunk Yle berichtete von vier Toten. Zahlreiche Menschen sollen verletzt sein. Ein Personenzug war nahe der Stadt Raseborg mit einem Militärfahrzeug kollidiert. Die Polizei wolle am Mittag weitere Einzelheiten bekanntgeben.

26.10.2017

Es ist eine gigantische Trauerfeier: Millionen Thailänder verfolgen die fünftägigen Zeremonien in Bangkok. Am Donnerstagabend soll der Leichnam des Monarchen eingeäschert werden.

26.10.2017
Panorama Tote Teenager in Gartenlaube - Vater erhält Bewährungsstrafe

Der Fall um die sechs Jugendlichen sorgte im Januar 2017 für Bestürzung. Sie starben in einer Gartenlaube an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Nun ist der Vater zweier Teenager in Würzburg verurteilt worden.

26.10.2017
Anzeige