Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schweizer Junge - Polizei prüft Hinweise auf weitere Opfer
Nachrichten Panorama Schweizer Junge - Polizei prüft Hinweise auf weitere Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 28.06.2016
Anzeige
Düsseldorf

Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch an einem Schweizer Jungen prüft die Polizei, ob es noch mehr Opfer gibt. Nachbarn hätten Hinweise gegeben, die aber noch bewertet werden müssten, sagte ein Polizeisprecher. So sollen weitere Kinder oder Jugendliche an der Wohnung des Verdächtigen in Düsseldorf gesehen worden sein. Die Nachbarschaft werde dazu befragt. In der Wohnung des 35-Jährigen, aus der Spezialeinsatzkräfte den vermissten Jungen in der Nacht zum Sonntag holten, war auch Kinderpornografie entdeckt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor Beginn der Urlaubssaison sind die Besucherzahlen in der Türkei um rund ein Drittel eingebrochen.

28.06.2016

Die amtierende „Miss EM“, Arna Ýr Jónsdóttir (21) aus Island, sieht ihr Heimatland nach dem EM-Sieg gegen England im kollektiven Freudentaumel.

29.06.2016

Das Ex-Mannequin Giulia Siegel (41) hat nach ihrem Laufsteg-Auftritt bei Designer Harald Glööckler wieder Lust aufs Modeln bekommen.

29.06.2016
Anzeige